Du wirst zur gefragten Fachkraft im In- und Ausland – geh auf Reisen und entdecke die Welt!

Du hast spannende Karrierepfade vor dir – sei es in deinem eigenen Restaurant oder in einem grossen Hotel.

Du bekommst eine hochwertige, gut organisierte Ausbildung

Du kommst mit vielen Menschen in Kontakt und erlebst emotionale und kreative Momente.

Diese Berufe kannst du lernen

Hotelfachfrau/-mann EFZ
(3-jährige Ausbildung)

Die Hotelzimmer sind dein Reich. Du bist verantwortlich, dass sich der Gast in seinen vier Wänden wohlfühlt, kümmerst dich um Zimmerreinigung, Wäscherei, Dekorationen oder den Frühstücksservice.

Hotellerieangestellte/-r EBA
(2-jährige Ausbildung)

Du bist dafür zuständig, dass sich die Gäste im Hotel wohl fühlen. Man trifft dich in den Gästezimmern, beim Frühstücksservice und in der Wäscherei an.

Hotel-Kommunikationsfachfrau/-mann EFZ
(3-jährige Ausbildung)

Das Hotel ist deine Bühne. Vor und hinter den Kulissen kümmerst du dich in den verschiedenen Abteilungen um die Hotelgäste und sorgst für einen angenehmen Aufenthalt.

Kauffrau/-mann EFZ Hotel-Gastro-Tourismus HGT
(3-jährige Ausbildung)

Du nimmst an der Reception oder am Schalter des Betriebs Reservationen entgegen, erteilst Auskünfte, erledigst die Korrespondenz und schreibst Rechnungen.

Köchin/Koch EFZ
(3-jährige Ausbildung)

Die Küche ist ein Arbeitsplatz für einfallsreiche Entdecker und kreative Köpfe mit einem guten Geruchs- und Geschmackssinn. Mit deiner Arbeit überraschst du die Gäste täglich aufs Neue.

Küchenangestellte/-r EBA
(2-jährige Ausbildung)

Die Küche ist ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz für motivierte Teamplayer. Hier lernst du die unterschiedlichsten Lebensmittel kennen.

Restaurantfachfrau/-mann EFZ
(3-jährige Ausbildung)

Du weisst alles Wichtige über Speisen und Getränke, kennst die Geheimnisse der Weine und kannst unterschiedliche Cocktails mixen. Gastgeber zu sein, macht dir Freude und Spass.

Restaurantangestellte/-r EBA
(2-jährige Ausbildung)

Als Restaurationsangestellte/-r empfängst und betreust du die Gäste, nimmst Ihre Bestellungen entgegen und leitest diese an die Küche weiter.

Systemgastronomiefachfrau/-mann EFZ
(3-jährige Ausbildung)

Als Organisationstalent planst du die Arbeitsteilung in den verschiedenen Bereichen des Restaurants und koordinierst Tätigkeiten, die nach einem bestimmten Muster ablaufen müssen.

War eine gastgewerbliche Ausbildung die richtige Entscheidung?
Erfahrene Gastronomen und Hoteliers blicken zurück.

PETRA KREILOS

Geschäftsführerin, Hotel Ustria Parlatsch

FABIA CADUFF

Gastgeberin Hotel-Restaurant Central, Obersaxen

ADRIAN K. MÜLLER

Eigentümer & Gastgeber, Hotel Stern Chur

CLAUDIA ZÜLLIG

Gastgeberin, Hotel Schweizerhof Lenzerheide

CHRISTOPH SCHMIDT

Leiter Hotels & Gastronomie, Weisse Arena Gruppe Flims

TOP-Ausbildungsbetrieb

Das Zertifikat TOP-Ausbildungsbetrieb zeichnet branchenübergreifend Unternehmen aus, die sich besonders intensiv bei der Ausbildung von jungen Menschen engagieren. Das tun sie, indem sie sich mit Hilfe von TOP-Ausbildungsbetrieb kontinuierlich weiterentwickeln und dadurch ihre Lernenden auf dem Weg ins Berufsleben fachlich und menschlich optimal begleiten. Im Oktober 2019 ist die Bündner Hotellerie und Gastronomie mit dem Unterstützungssystem gestartet. Seither schliessen sich laufend neue Ausbildungsbetriebe der Branche an.

FOLGE UNS UND VERPASSE KEINE NEWS MEHR!